Grafikkartentreiber

Vote:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,00 von 5 Punkten, 2 Stimmen.

Loading ... Loading ...

Um das meiste aus seiner Grafikkarte rauszuholen sollte man regelmäßig die aktuellen Grafikkartentreiber installieren bzw. updaten. Wer mit veralteten Grafikkartentreibern arbeitet verpufft oft einiges an Grafikpower. Ein aktueller Treiber holt nicht nur das Maximum aus einer Grafikkarte raus, sondern ermöglicht auch die neusten 3D-Effekte.

Grafikkartentreiber Download

Wer sich einen neuen Treiber runterladen möchte muß genau wissen welche Grafikkarte er hat und welche Version vorliegt.Welche Grafikkarte man hat findet man folgendermaßen raus:

  1. Drücke die Windowstaste zusammen mit der R-Taste. Es öffnet sich das Ausführen-Fenster
  2. Gebe dort dxdiag ein. Es öffnet sich das DirectX-Diagnoseprogramm
  3. Klicke hier auf den Reiter Anzeige. Hier findest du den korrekten Namen deiner Grafikkarte und den aktuellen Grafikkartentreiber

Die meisten Grafikkarten sind von dem Marken ATI & NVIDIA – Daher findest du hier die Links zu den jeweiligen Herstellerseiten, welche die aktuellsten Treiber anbieten.

Grafikkartentreiber NVIDIA

Wenn du eine Grafikkarte von NVIDIA hast klicke bitte auf diesen Link zu Treiberseite von NVIDIA.

 

 

 

 

Hier kannst du den richtigen Treiber finden, indem du folgende Informationen zu deinem System eingibst:

  • Produkttyp
  • Produktserie
  • Betriebssystem
  • Sprache

Grafikkartentreiber ATI

Wenn du eine Grafikkarte von ATI hast klicke bitte auf diesen Link zu Treiberseite von ATI.

 

 

 

 

Hier kannst du den richtigen Treiber finden, indem du folgende Informationen zu deinem System eingibst:

  • Computer System
  • Produktfamilie
  • Produkt
  • Betriebssystem

Grafikkartentreiber deinstallieren

Bevor du deinen Grafikkartentreiber der neusten Version installierst solltest du den alten Grafikkartentreiber deinstallieren. Das machst du am besten über die Systemsteuerung. Solltest du nun einen Alternativtreiber installieren wollen empfehle ich dir zuerst mit dem Drivercleaner zu arbeiten und dein System von Treiberresten zu befreien.

Grafikkartentreiber installieren

Erst danach sollte der neue Grafikkartentreiber installiert werden. Dazu öffnest du die runtergeladene Datei und folgst den Anweisungen.

Wenn du nach der Installation deines neusten Treibers immernoch kein zufriedenstellendes Ergebnis hast ist es möglich, dass deine Grafikkarte einfach zu alt ist. In diesem Fall empfehle ich dir einen Blick auf die Grafikkarten Rangliste. Alternativ kannst du auch eine gebrauchte Grafikkarte im Grafikkartengebrauchtmarkt kaufen.